Notice: Undefined index: HTTP_ACCEPT_LANGUAGE in /homepages/33/d649488615/htdocs/ostermann/module/Core/Module.php on line 17
Dr. Tim Ostermann

Existenzängste bei Busunternehmern aus OWL

Ende Mai hat der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) den Zuschlag für den Fahrdienst für eine lippische Behinderteneinrichtung erteilt. Sämtliche Lose gingen an die Firma Bils aus Sendenhorst im Münsterland. Für den heimischen Mittelstand brechen damit circa 60 Buslinien weg. Bils wurde 2006 von der Unternehmensgruppe Netinera unter der Führung der italienischen Staatsbahn übernommen. 2016 ist es in mehreren Fällen zu einer Vergabe an die Busverkehr Ostwestfalen GmbH (BVO) gekommen. Die BVO ist eine Tochtergesellschaft der DB Regio Bus, diese ist wiederum Tochter der Deutschen Bahn. Im Kreisgebiet Lippe stehen 2017 zwei weitere Ausschreiben durch die Behinderteneinrichtung an. Die Beförderungsleistungen der jeweiligen Behindertenwerkstätten werden zentral vom LWL in Münster ausgeschrieben und vergeben.

zum Artikel

Ostermann direkt: Ausgabe 79

20.10.2017 - 11:42

Ostermann direkt: Ausgabe 78

05.09.2017 - 17:45