Notice: Undefined index: HTTP_ACCEPT_LANGUAGE in /homepages/33/d649488615/htdocs/ostermann/module/Core/Module.php on line 17
Dr. Tim Ostermann

14,8 Millionen Euro für den Breitbandausbau im Kreis Minden-Lübbecke

22.03.2017 - 13:07

Berlin/ Bad Oeynhausen. Der Ausbau des Breitbandnetzes im Kreis Minden-Lübbecke kann durch die Förderung des Bundes in Höhe von 14,8 Millionen Euro in den nächsten Jahren weiter beschleunigt werden. Am Dienstag nahmen Landrat Dr. Ralf Niermann und der CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Tim Ostermann den Förderbescheid für den Kreis Minden-Lübbecke im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur in Berlin entgegen.
 
Der Kreis Minden-Lübbecke stellte Ende Oktober 2016 den Antrag auf eine Förderung des Breitbandausbaus in der Region. Mit den beantragten 27 Millionen Euro sollen die Kosten für den Ausbau und den für den Betreiber unwirtschaftlichen Betrieb gedeckt werden. Gebiete, die bisher eine Internetgeschwindigkeit unter 30 Mbit/s haben, sollen mit Glasfaserkabel versorgt werden. 
 
„Dieser Ausbau ist sowohl für die ansässigen Unternehmen als auch für die privaten Haushalte ein notwendiger Schritt. Ich begrüßte es, dass im Kreis Minden-Lübbecke die Breitbandentwicklung vorangetrieben wird und mit der Förderung des Bundes in Zukunft eine flächendeckende Versorgung mit schnellem Internet gewährleistet werden kann“, sagte Ostermann anlässlich der Übergabe.
 
Allein der Bund stellt für den flächendeckenden Zugang zu modernsten digitalen Netzen bis 2018 rund 4 Milliarden Euro zur Verfügung. Ziel ist es, eine flächendeckende Breitbandversorgung von 50 Mbit/s bis 2018 in ganz Deutschland zu erreichen.

 

Ostermann direkt: Ausgabe 79

20.10.2017 - 11:42

Ostermann direkt: Ausgabe 78

05.09.2017 - 17:45